Beratung - HELGA - Help Greek Animals

H E L G A
Help Greek Animals
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beratung

Über den Verein > Tipps und Hinweise
Für alle Fragen rund um die adoptierten Tiere und rund um das Thema Tierschutz, Tierverhalten allgemein, sowie für Fragen vor, während und nach einer Adoption haben wir eine ehrenamtliche Beraterin in Deutschland.

Hedwig Wilhelm
steht HELGA als ehrenamtliche Beraterin zur Verfügung. Sie ist Beraterin vor, während und nach einer Adoption für alle Fragen rund um die adoptierten Tiere und rund um das Thema Tierschutz und Tierverhalten allgemein. Mit der eigentlichen Vermittlung hat sie allerdings ausdrücklich nichts zu tun, die Vermittlung (und deren Abwicklung / Organisation) findet ausschließlich durch Vicky Protopapa statt. Hedwig Wilhelm leistet lediglich ausschließlich ehrenamtliche und daher kostenlose Beratung und Hilfestellung für die Adoptanten an, damit unsere Schützlinge bzw. deren Besitzer auch in Deutschland einen kompetenten Ansprechpartner für Fragen und Probleme haben.

Da Hedwig Wilhelm, wie alle anderen Helga-Helfer, ehrenamtlich, kostenlos und in der Freizeit für den Verein arbeitet, bedeutet das, dass Hedwig Wilhelm noch hauptberuflich tätig ist. Wir bitten um Verständnis, dass Anfragen vielleicht nicht immer unmittelbar beantwortet werden können.
Dennoch werden alle Nachrichten regelmäßig gelesen und alle sind bemüht, sich so schnell wie möglich zurück zu melden.

Steckbrief Hedwig Wilhelm:
  • Seit 1976 im Tierschutz tätig, zunächst als Tierschutzbeauftragte
  • Ab 1999 5 Jahre in einem großen Tierheim mit vorwiegender Rudelhaltung. Hauptsächlich Hunde aus dem Ausland.
    Schwerpunkte Umgang mit großen und kleinen Tieren, sprich Hunde, Katzen, Hasen.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Heimtierarzt 3 Jahre, Versorgung kranker Hunde und Katzen.
  • Ab 2004 Tierheimleitung mit Sachkundenachweis, erlangt in der Tierschutzakademie Neubiberg bei München
  • Fortbildung in Verhaltenstherapie Hunde und Katzen, da sehr schwierige Hunde und auch Katzen im Tierheim zu betreuen waren, viele waren traumatisiert und ließen sich nicht anfassen.
  • Ab 2008 Auslandstierschutz vor Ort, hauptsächlich Kroatien, Italien, Spanien, Türkei und Griechenland
  • 2013 bis 2016: Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Phytotherapiestudium für Mensch und Tier, mit erfolgreichem Abschluss 2016



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü